Eva Beutel

Fly High Yoga

Fly High Yoga Kennenlernen - Q&A

Verschaffe dir einen Überblick
- jetzt um € 15,-- buchen

Fly High Yoga 10 + 1

10er-Karte + 1 x geschenkt
um € 150,--

Was ist Fly High Yoga?

Fly High Yoga wurde in Bali gegründet und ist eine Form des Yoga, bei welcher Yogahaltungen mit Hilfe eines an der Decke befestigten Yoga-Gurtes ausgeführt werden. Der Gurt kann auf unzählige Arten und Weisen dabei helfen, Yogahaltungen erreichbarer zu machen, sie tiefer zu spüren oder neu zu entdecken. Der Yoga-Gurt gibt dabei viele Variationsmöglichkeiten. Bei Fly High Yoga geht es hauptsächlich um Spaß, Integrität, Achtsamkeit, Mut und Community.

Entdecke dich neu, wachse über deine Grenzen hinaus und überwinde deine Komfortzone.

Zusätzlich schaffst du Länge in allen Bereichen der Wirbelsäule, die Muskulatur entspannt sich und Rückenschmerzen werden gelindert.

 

Wie unterscheidet sich Fly High Yoga von Aerial Yoga?

Der größte Unterschied: Fly High Yoga verwendet einen Yoga-Gurt und Aerial Yoga verwendet eine Yoga-Hängematte auch bekannt als Yoga-Swing. Yoga-Hängematten oder Yoga-Swings sind komplizierter und komplexer. Der Belt ist einfacher und bequemer und hat eine unterstützende Funktion. Der Fokus liegt dabei ganz auf deiner Yoga praxis. “Yoga is about simplifying your life.”

Consent Management Platform von Real Cookie Banner